Rückblickend wird 2018 ein außergewöhnliches Jahr gewesen sein. Die Natur zeigt uns einmal mehr unsere Grenzen. Nicht alle haben begriffen, dass nur mit Miteinander, Respekt und Demut das Leben auf unserer Erde möglich ist. Wir müssen begreifen, uns im Großen permanent an die Gegebenheiten anzupassen – genauso wie im Kleinen in unserem Unternehmen. Es ist wichtig, den aktuell angenehmen Rückenwind zu spüren. In der Erwartung des drehenden Windes können wir jetzt unser Fundament an den richtigen Stellen verstärken! Die Zukunft können wir nur erahnen. Ängste sind der falsche Ansatz – richtig ist Vertrauen in die eigenen Stärken und Kompetenzen!